Die Mitglieder der Arbeiterwohlfahrt im Landkreis Altötting trauern um Seban Dönhuber (* 14.1.1934 Neuötting   + 28.7.2023 Altötting). Der Altöttinger SPD-Altlandrat Dönhuber war u.a. AWO Landesvorsitzender (1989-2004), Ehrenvorsitzender des Landesverbandes, Vorsitzender des AWO Bezirksverbandes Oberbayern (1983-1989), er war langjähriges Vorstandsmitglied auf Kreisebene sowie Mitbegründer seines AWO-Ortsvereins Neuötting. Die über Jahre durchgeführte AWO Sternfahrt im Landkreis Altötting war eine seiner Initiativen.

DönhuberSeban1 1 von 1Seban Dönhuber (1934-2023) - hier bei einer Feier zu seinem 80. Geburtstag. (Foto: Attenhauser)Im Bayerischen Senat vertrat Dönhuber von 1990 bis 1999 die Arbeiterwohlfahrt, der er seit 1958 angehörte. Zu weitere politischen Stationen zählen u.a. das Neuöttinger Bürgermeisteramt und ein Landtagsmandat. Zu seinen Auszeichnungen zählen auch der Bayerische Verdienstorden und das Bundesverdienstkreuz.

Burghausens ehemaliger Bürgermeister Hans Steindl brachte bei einer Feier zu Dönhubers 80. Geburtstag dessen politische und soziale Auffassung so auf den Punkt: „Nicht an den Leuten vorbeigehen!“

Unser Mitgefühl gehört seiner Familie.

Zum Nachruf des AWO-Landesverbandes Bayern.

 

Generationenfrühstück

Das Generationenfrühstück - jeden Dienstag bei uns im Mehrgenerationenhaus um 9 Uhr (außerhalb der Schulferien). Nächster Termin: Dienstag, 11. Juni 2024. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer. (PDF)

Patenschaftsprogramm - Menschen stärken Menschen

Aktuelle Informationen zu dem Patenschaftsprogramm der AWO entnehmen Sie bitte dem Flyer. (PDF)

 
 

Quadr NachrufSD 1 von 1 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.